Bach um sechs - Musik für den König

Samstag, 7. Oktober 2017 - 18 Uhr - Kapitelsaal

Zum ersten Mal erklingt die neue Orgel im Kapitelsaal im Rahmen der Walkenrieder Kreuzgangkonzerte. Zu Pfingsten ging ein langgehegter Traum der evangelischen Kirchengemeinde in Walkenried in Erfüllung. Und so ein schönes Instrument möchte auch strahlen und in die Welt hinaus leuchten.

 

Mit Dr. Stefan Altner (Orgel) und Prof. Christian Funke (Violine) konnten zwei ausgewiesene Bachexperten gewonnen werden, die in ihrem Programm zwei völlig verschiedene Stile vereinen. Zum einen lassen sie Luft zum Atmen, wenn sie sich den Werken Johann Sebastian Bachs widmen. Hier regiert die Strenge, die Klarheit, das Geistige.

Den zweiten Schwerpunkt bilden Kompositionen vom Hofe des französischen Königs Ludwig IV., dem "Sonnenkönig". Ihm sagt man größten Luxus nach, auch den Willen zum Schönen und Prächtigen. Die Werke von Louis Marchand, Jean-Francois Dandrieu und Francois Couperin sind daher verspielter, manirierter und bilden damit einen schönen Kontrast.

 

Christian Funke war lange als Konzertmeister des Gewandhausorchesters tätig. Stefan Altner ist musikalisch in Leipzig beheimatet. Als ehemaliger Thomaner, der später an der Felix-Mendelssohn-Hochschule Kirchenmusik studierte, bevor er in München bei der Kammerphilharmonie

 

 

 

Das Konzert findet mit freier Platzwahl statt.

 

Karten zu 25,- Euro.

 

Oder reservieren Sie Ihre Karten telefonisch unter 05521/ 56 10.