Geistvoll, extravagant, MozART

Freitag, 18. August 2017 - 20 Uhr - Kreuzgarten

 

Ein einzigartiges Musikkabarett präsentiert die MozART group aus Warschau am 18. August um 20 Uhr bei den Walkenrieder Kreuzgangkonzerten. Die vier Superstars aus Polen, die nicht nur eigene Fernsehshows haben, sondern bei jährlich über 150 Konzerten weltweit begeistern, kommen erstmals in das südharzer Kloster.

 

Seit Jahren überzeugen sie ihr Publikum mit unerhörten Interpretationen klassischer Werke und behandeln sie als ernsthafte Musiker immer voller Respekt, zünden aber dabei gleichzeitig ein Feuerwerk spritziger Ideen. Ihre Interpretation klassischer Musik ist humorvoll und überraschend anders. Über das Programm wird noch nichts verraten, denn die Konzerte der MozART group leben vom Überraschungsmoment und der hingerissenen Spannung der Zuschauer.

 

 

 

„Durchgeknallt aber geistvoll“ urteilte ein Kritiker und traf damit zeitlos ins Schwarze. Insofern ist auch vom Konzert im Kloster nicht weniger zu erwarten als Musikkabarett der Weltklasse.

 

 

 

Die Musiker der MozART group spielen seit 1995 zusammen. 1997 gaben sie ihr erstes Konzert beim Wettbewerb junger polnischer Kabarettisten in Krakau und gewannen diesen auf Anhieb. Noch im selben Jahr entstand ihr erstes Kabarettprogramm mit dem Titel "Mozart lebt immer noch". Seitdem wuchs der Erfolg im In- und Ausland unaufhörlich. So waren sie im Juli noch in Montreal und haben dort zwei Wochen lang beim „Just for Laughs-Festival“ begeistert.

 

 

 

Über sich selbst und ihre Kunst sagen sie:

"Wir trotzen dem Ernst der Konzertsäle, dem grauen Musikeralltag, eingeschworenen Melomanen aber auch Rock-, Rap- und Popfans, die vor der Klassik flüchten. Dabei behandeln wir unsere Mutter Musik mit Witz und Ironie und sind sicher, daß sie uns das nicht übelnimmt."

 

Karten zu 29,- Euro.

 

Oder reservieren Sie Ihre Karten telefonisch unter 05521/ 56 10.