Musikalischer Montag

Bremer Kaffeehaus-Orchester

Pfingst-Montag, 5. Juni 2017 - 18 Uhr - Doppelter Kreuzgang

Café Espressivo!

 

 

Am Pfingstmontag, dem 5. Juni um 18 Uhr, lädt das Bremer Kaffeehaus-Orchester ein zu einer rasanten Mischung bekannter Melodien und mitreißender Rhythmen von Klassik bis Popmusik ins Kloster Walkenried. Ob Verdi, Weill oder Brahms, Duke Ellington, Schostakowitsch, Glen Miller oder die Beatles -  präsentiert wird ein unterhaltsames Cross-over-Programm. Wie immer charmant moderiert und mit Leichtigkeit serviert. Kaffeehausmusik lässt Füße wippen und zaubert auf jedes Gesicht ein Lächeln, denn gekonnt dargebracht ist sie beste Unterhaltung auf höchstem Niveau.

 

 

Das Bremer Kaffeehaus-Orchester ist ein einzigartiges Ensemble, dessen Mitglieder sich seit dem Abschluss ihres klassischen Musikstudiums hauptberuflich dem Kulturphänomen "Kaffeehaus-Musik" widmen. Dabei hören sie auch dort Kaffeehaus-Musik, wo Laien sie nicht erkennen. So ergeben sich erstaunliche Neuinterpretationen bekannter Werke und eingängiger Melodien. Sie zeigen eindrucksvoll, wie viel Pop in der Klassik steckt und umgekehrt. In jedem Fall lautet das Ziel: Das Publikum unterhalten und mitnehmen auf eine Spritztour durch die Musik.

 

 

Verbindliche Kartenreservierungen für dieses unterhaltsame Konzerterlebnis im Kloster können telefonisch unter 05521/5610 aufgegeben werden. Karten gibt es zu 31,-/ 25,- / 19,- Euro.