AUS DEM LEBENSWERK DES KLEZMER-KING

Giora Feidman, Klarinette

Enrique Ugarte, Akkordeon - Torsten Münchow, Sprecher

Samstag, 18. August - 20 Uhr - Kreuzgarten Freilichtveranstaltung*

„Du stehst, du sprichst, du singst, du tanzt“: Mit diesem wohl persönlichsten Programm gewährt Klarinettist Giora Feidman intime Einblicke in sein Leben. Wie ein Stück lebendiger Musikgeschichte steht Giora Feidman seit über 60 Jahren auf der Bühne. Er ist fraglos einer der wichtigsten Interpreten zeitgenössischer Musik, insbesondere der jüdischen Traditionsmusik Klezmer. Kaum einer kann die Klarinette so vielseitig, so beredt klingen lassen und damit die Zuhörer in den Bann ziehen. Und immer noch hält Giora Feidman Ausschau nach Möglichkeiten, seine Musik wieder und wieder im neuen Gewand zu präsentieren. Daher tritt er immer wieder mit neuen Partner auf, um die Grenzen zu erweitern.


In diesem Programm führt er einen musikalischen Dialog mit seinem kongenialen Partner, dem baskischen Akkordeon-Spieler Enrique Ugarte. Neben dem Studium des Akkordeons, hat er bereits in jungen Jahren komponiert und ist ein gefragter Dirigent. In allen drei Bereichen hat er bedeutende Preise gewonnen. Auch er ist ein musikalischer Weltbürger, der bereits zahlreiche Länder bereiste, um dort das Publikum zu begeistern.


Den zweiten Schwerpunkt des Abends bieten die Passagen aus der Autobiografie Feidmans, die der Schauspieler Torsten Münchow liest und erzählt. Es ist ein bewegtes Leben, das viele unterhaltsame Anekdoten kennt, aber auch viel Nachdenkliches weiterzugeben hat. Torsten Münchow ist nicht nur aus zahlreichen Film- und Fernsehrollen bekannt – zuletzt besonders beachtet als Bismarck – sondern er leiht seine markante Stimme auch zahlreichen Hollywood-Stars, wie beispielsweise Brendan Fraser und Gerard Depardieu.

 

 

* Dieses Konzert findet bei ungünstiger Witterung in den Kreuzgängen statt.

 

Verbindliche Kartenbestellungen für dieses Konzerterlebnis im Kloster können telefonisch unter 05521/5610 aufgegeben werden. Karten gibt es zu 39,-/ 29,-  Euro. Die Karten der ersten Kategorie sind nummeriert und befinden sich im mittleren Bereich der Tribüne bzw. in den vorderen Reihen des Kreuzgangs. Die Karten der zweiten Kateogorie sind nicht nummeriert und befinden sich in rot markierten Bereichen an den Seiten der Tribüne bzw. im Kreuzgang hinter den nummerierten.

Online Karten zu 29,-  Euro bestellen. Die Karten der ersten Kategorie zu 39,- Euro sind ausverkauft.