NORWEGIAN CHRISTMAS -

NORSK JUL

tenThing - Brass-Ensemble

Leitung und Trompete: Tine Thing Helseth

Dienstag, 4. Dezember - 20 Uhr - Doppelter Kreuzgang

Was könnte besser zur Vorweihnachtszeit passen als die warmen, klaren Klänge eines renommierten Brassensembles aus dem hohen Norden? Die Star-Trompeterin Tine Thing Helseth vereinte 2007 zehn Musikerinnen der internationalen Brass-Szene in einem Projekt, das weltweit große Aufmerksamkeit erregt. Zunächst in ihrer Heimat Norwegen, dann sehr schnell auch in England bei den BBC-Proms erfolgreich. Mittlerweile sind die zehn Musikerinnen durch ganz Europa getourt und 2017 erstmals in Nordamerika aufgetreten.


Große Festivals – auch in Deutschland, wie das Schleswig-Holstein Musik Festival, die MDR Musikwochen, die Thüringer Bachwochen und Beethoven Bonn – laden die bezaubernden Damen mit dem starken Ton gerne ein.

 

Tine Thing Helseth ist wohl die derzeit meistbeachtete Solokünstlerin auf ihrem Instrument, der Trompete. Die Kritik lobt sie als besonders gefühlvolle Musikerin, die mit ihren Interpretationen und im Zusammenspiel mit den großen Orchestern dieser Welt die Zuhörer verzaubert. Gerade im Ensemblespiel von tenThing, für das viele Kompositionen der musikalischen Weltliteratur neu arrangiert wurden, beweisen alle ihr Können – mal als führende Solostimme, mal als Begleitung.
Mit Werken von Corelli, Vivaldi und internationalen (konzertanten) Weihnachtsliedern stimmen die Blechbläserinnen von tenThing das Walkenrieder Publikum auf das bevorstehende Fest ein.

 

Verbindliche Kartenbestellungen für dieses hochklassige Konzerterlebnis im Kloster können telefonisch unter 05521/5610 aufgegeben werden. Karten gibt es zu 39,-/ 29,-  Euro.

Online bestellen.