MEIN ROM

Andreas Englisch

Dienstag, 3. Dezember- 20 Uhr - Doppelter Kreuzgang

Foto: Musacchio & Ionello

Andreas Englisch lebt und arbeitet seit über 30 Jahren in der Ewigen Stadt. Als Korrespondet berichtet er aus dem Vatikan. Er gilt als großer Kenner der Strukturen und Entscheidungen im Kirchenstaat und hat mit seinen Büchern über die Päpste Johannes Paul II., Benedikt XVI. und Franziskus ein Millionenpublikum erreicht. Auf Reisen begleitete er die Päpste und konnte viele Gelegenheiten zu Gesprächen nutzen.

 

Doch neben der Arbeitsstätte Vatikan ist Rom auch seine Heimat geworden, in der er mit seiner Familie lebt. Ausgangspunkt seines aktuellen Buches "Mein Rom" ist der Disput mit seinem Sohn, der die Aufnahmeprüfung zur Fremdenführerausbildung vergeigt hat - etwas, das dem Vater unbegreiflich ist! Sie einigen sich darauf, dass der Sohn ein Wochenende lang mit dem Vater Rom büffelt: Kunstgeschichte, Architektur, Geschichte und all die wunderbaren Insider-Tipps, die das Leben in der Ewigen Stadt so besonders machen. 

 

Und so teilt er sein Wissen und seine Eindrücke hautnah mit den Lesern, denen er in Anekdoten die wirklich wichtigen Dinge über Rom erzählt. Am 3. Dezember ist es möglich, diesen charismatischen Mann und seinen sprühenden Witz live zu erleben.

Karten zu 29 Euro online bestellen

Freie Platzwahl im Doppelten Kreuzgang. Einlass ab 19.30 Uhr.