MILESTONES

David Orlowsky Trio

Samstag, 22. Juni - 20 Uhr - Doppelter Kreuzgang

Fotos: Kaupo Kikkas, Christian Debus

David Orlowsky - Klarinette

Jens-Uwe Popp - Gitarre

Florian Dohrmann - Kontrabass


Abschiedstournee nach über 20 gemeinsamen Jahren. Am Ende des Sommers löst sich das David Orlowsky Trio auf. Vorher sind sie noch ein Mal in Walkenried zu erleben.

 

Das Programm "Milestones" (Meilensteine) ist eine Reise durch ihre gemeinsame Ensemblegeschichte. Eine Reise zu den musikalischen Höhepunkten, zu den Kernaussagen des Trios. Auf ihren Tourneen haben sie sich von der Folklore der besuchten Länder inspirieren lassen und diese gekonnt mit dem tief in ihren Herzen verankerten Klezmer-Klängen verschmolzen. Dabei entstand dieser einzigartige Sound, für den sie den Namen "chamber.world.music" gefunden haben.

 

Konzertreisen führten das Trio nach Amerika, Asien, Europa; es konzertierte im Concertgebouw Amsterdam, der Carnegie Hall New York, der Berliner Philharmonie und vielen weiteren namhaften Sälen, aber auch in kleinen Clubs. Das Ensemble ist beim Schleswig-Holstein Musik Festival, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Rheingau Musik Festival, dem Lucerne Festival, dem Beethovenfest Bonn und den Walkenrieder Kreuzgangkonzerten aufgetreten.

Zu den musikalischen Partnern zählten u. a. Iveta Apkalna (Orgel), Avi Avital (Mandoline), Per Arne Glorvigen (Bandoneon), die Kammerakademie Potsdam, Ross Daly (Lyra), Daniel Hope (Violine) und Dominique Horwitz (Schauspieler).

Das Ensemble ist 2008 mit dem ECHO Klassik in der Kategorie „Klassik ohne Grenzen“ ausgezeichnet worden. Im Jahr 2015 erhielt das Trio erneut den ECHO Klassik in dieser Kategorie.

Karten zu 35/27/19 Euro ab 19.15 Uhr an der Abendkasse.