MEISTERWERKE                         VOLLER SEHNSUCHT

Ensemble International

Samstag, 11. Mai - 20 Uhr - Doppelter Kreuzgang

Fotos: Johannes G. Schmidt, Matthias Creutziger, Ildiko Sebestyen

Jörg Faßmann, Lenka Matejakowa - Violine

Andreas Kuhlmann - Viola

Matthias Wilde - Violoncello

Dariya Hrynkiv - Klavier


Werke:

Franz Schubert: Streichquartett Nr. 14 d-Moll "Der Tod und das Mädchen" D 810

Robert Schumann: Klavierquintett Es-Dur op. 44


Die große Leidenschaft für Kammermusik hat diese fünf exquisiten Musiker zum Ensemble International vereint. Dabei zeichnet sie aus, dass sie aus verschiedenen europäischen Ländern kommen und die daraus erwachsenden unterschiedlichen Traditionen der Musikrezeption mitbringen. Finesse und Spielfreude zeichnen dieses Ensemble aus.

Die fünf Musiker spielen in großen Orchestern wir der Sächsischen Staatskapelle und der Dresdner Philharmonie, sind Preisträger hochrangiger Wettbewerbe. In den verschiedenen Formationen - als Ensemblemitglied oder Solisten - sind sie europaweit aufgetreten. Mit dem Ensemble International haben sie sich auf Literatur für Klavierquintett von der Romantik bis zur Moderne spezialisiert.

Als Primarius agiert Jörg Faßmann.

Karten zu 35/27/19 Euro
online bestellen