Herzlich Willkommen!

Wir verschieben alle Sommerkonzerte ins Jahr 2021

Die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK) teilt mit, dass die diesjährigen, für Mai bis Juli geplanten Veranstaltungen der Walkenrieder Kreuzgangkonzerte um ein Jahr in den Sommer 2021 verschoben werden.

 

Bereits gekaufte Tickets der Sommerveranstaltungen 2020 behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit (mit gleicher Sitzplatzgarantie) oder werden nach Rückgabe erstattet.

 

Dazu werden alle Besucher, die ihre Tickets bereits bezahlt haben, schriftlich informiert. Der diesbezügliche Brief inklusive Rücksendeformular ist am 23. April 2020 in die Post gegangen und sollte in Kürze bei Ihnen eintreffen.


„Wir bedauern diese Maßnahme der Verlegung sehr, halten sie aber für unausweichlich“, sagt Thomas Krause, künstlerischer Leiter der Konzertreihe. „Die Frage, ob Veranstaltungen mit 300 Gästen im intimen Kreuzgang des Klosters Walkenried, eventuell doch vor dem 31. August wieder stattfinden dürfen, ist derzeit nicht absehbar. Darüber hinaus können internationale Künstler möglicherweise nicht anreisen. Die Unwägbarkeiten sind zu groß und wir wollten eine einheitliche Lösung, auch wenn es eine große Herausforderung ist. Bei allen Künstlern und Förderern haben wir in dankenswerter Weise für unseren Weg großen Zuspruch erfahren, den wir uns auch von den Konzertbesuchern erhoffen.“

 

Noch hoffen Stiftung und Veranstalter vor Ort, dass die für den Dezember geplanten Veranstaltungen stattfinden können. Sollten sie durch behördlich angeordnete Absagen betroffen sein, werden wir diese selbstverständlich im Sinne der Gesundheit umsetzen.


Ab sofort finden Sie in der Programmübersicht die neuen Termine.

 

Bestellen Sie entweder online. Für Nachfragen erreichen Sie uns derzeit am besten per E-Mail an kreuzgangkonzerte@image-concert.de.


Immer aktuell informiert auch auf unserer Facebook-Seite:

Die Seite kann man übrigens auch ansehen, wenn man selbst nicht bei Facebook angemeldet ist!